WDR Literaturmarathon 2014

5. März 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

100 Bücher. 100 Männer. Der 24-Stunden-Literaturmarathon 2014 steht wieder auf dem Plan.
Die Bandbreite reicht von Klassik bis Moderne, von Humor bis Tragik, darunter zum Beispiel „Der erste Mensch“ von Albert Camus, John Irvings „Owen Meany“, „Der Pate von Mario Puzo bis hin zu „Soloalbum“ von Benjamin von Stuckrad-Barre oder „In Schlucken-zwei-Spechte“ von Harry Rowohlt“.

wdr_literaturmarathon2014_web

Am 15. März 2014 von 10-16 Uhr werden sich die literarischen „Celebs“ die Klinke in die Hand geben. Lorna Egan und Christoph Mett werden das Ganze live zeichnerisch begleiten.
Sitz und Liegeplätze sind begrenzt. Es gilt also: Wer zuerst kommt, hört zuerst…

Weitere Infos unter: http://www-ori.wdr5.de/veranstaltungen/literaturmarathon/

 

Anbei nun endlich alle mettschen Beiträge zur Verantstaltung:

074_800x553 055_800x550 057_800x550 058_800x550 059_800x550 060_800x550 068_800x550 069_800x550 071_800x550 072_800x550

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für März, 2014 auf Mettadors Welt an.